Angebot von Maßnahmen zur Schwimmfähigkeit für die bei uns lebenden, zugewanderten MitbürgerInnen

Antrag zum Integrationsrat am 10.06.21

25.05.2021 Allgemein Anträge IR Meldungen FDP Frechen

Sehr geehrter Herr Köppinger,

wir bitten Sie, das Thema „Angebot von Maßnahmen zur Schwimmfähigkeit für die bei uns lebenden, zugewanderten MitbürgerInnen“ auf die Tagesordnung des Integrationsrates am 10. Juni 2021 zu nehmen.
Ziel ist es, die Schwimmfähigkeit auch der Menschen (Kinder und Erwachsene) mit Integrationsgeschichte zu verbessern. Dazu soll geprüft werden, ob und welche Angebote für Schwimmförderung in Frechen sich (auch) an Menschen mit Integrationsgeschichte richten und wie sie darauf aufmerksam gemacht werden können.
Begründung
Laut DLRG können rund 60% der Kinder unter 10 Jahren nicht schwimmen. Dabei dürfte der Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund – vor allem der Mädchen – weit höher liegen. Der Rhein-Erft-Kreis bietet Schwimmkurse für sozial Benachteiligte und Kinder (ab 2. Klasse) mit Integrationsgeschichte an. Da der Kreis dabei keine Transportkosten übernimmt, soll das entsprechende Frechener Angebot für Kinder und Erwachsene mit Integrationsgeschichte geprüft und ggf. ausgebaut werden.