Anfrage zum Schulausschuss am 10.04.19 Hier: Unterbringung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf

26. März 2019, Allgemein, Anfrage, Bildung, Fraktion

Adaption_Web_RGB_Zeichenfläche 3

Sehr geehrte Frau Steinmetzer,

in seiner Sitzung am 19.02.19 hat der Schulausschuss das Einvernehmen zur Begrenzung der Schülerzahl in den fünften Klassen an der Realschule Frechen gemäß § 46 Abs. 4 Schulgesetz NRW auf den jeweils zulässigen Klassenfrequenzrichtwert ab dem Schuljahr 2019/20 erteilt.

Bedeutet das, sollten sich weitere SchülerInnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf an einer der Frechener Schulen anmelden, diese alle – unabhängig von ihrer schulischen Eignung – vom Gymnasium Frechen aufzunehmen sind? Was gilt, wenn auch hier die Aufnahmekapazitäten erschöpft sind?

Mit freundlichen Grüßen