Nutzung der Parkbänke und Tischtennisplatte auf dem Markt in Königsdorf

21. September 2017, Allgemein, Antrag, Fraktion

Adaption_Web_RGB_Zeichenfla3

Sehr geehrte Frau Stupp,

die FDP-Fraktion beantragt, die auf dem Carl-Ludwig-Grosspeter-Platz befindlichen
Parkbänke so instand zu setzen, anzuordnen und zu befestigen, dass sie zugänglich
sind und benutzt aber nicht umgesetzt werden können. Ebenso sollte der Tischten-
nistisch so angeordnet werden, dass er wieder benutzbar ist.

Begründung:
Der Carl-Ludwig-Grosspeter-Platz in Königsdorf ist für viele Bewohner des Altenzent-
rums St. Augustinus ein Ziel an Markttagen und ein „Zwischenstopp“ auf dem Fuß-
weg durch den Ort. Dabei würden sie gern die auf dem Platz befindlichen Parkbänke
als Sitzmöglichkeiten nutzen. Dies ist nur schwer möglich, weil die Bänke derzeit so
angeordnet sind und sich in einem Zustand befinden, dass sie kaum genutzt werden
können (siehe beigefügte Fotos). Entsprechendes gilt für den dort befindlichen Tisch-
tennistisch.
Bei der Anordnung der Bänke sollten neben der Funktion des Platzes als Markt- und
Parkplatz die Interessen vor allem älterer und junger Menschen Berücksichtigung
finden.

Hier weiterlesen als PDF