Unterschriftenaktion der FDP zur Wasserqualität in Frechen

07. Februar 2015, Allgemein

15-02-05 Wasser FDP Flyer Weiß A6Unter dem Motto „Verkalkt Frechen?“ sammelt die FDP zur Zeit am Markt in Königsdorf und am Klüttenbrunnen in Frechen Unterschriften gegen das stark kalkkalkhaltige Trinkwasser, welches von der Rheinenergie seit Anfang 2014 aus einer neuen Quelle in das hiesige Wassernetzwerk eingespeist wird.

Viele Frechener beklagen seitdem einen erhöhten Aufwand für Entkalkung und Reinigung. Da der Wasserpreis aber nicht abgesenkt wurde, zahlen die Bürger das gleiche Geld für eine schlechtere Leistung!

Die FDP fordert hierbei die Stadt Frechen auf, sich gegenüber dem Trinkwasserlieferanten Rheinenergie dafür einzusetzen, die Wasserhärte des Frechener Trinkwassers bis spätestens Ende 2015 mindestens wieder auf den Wert vor der Umstellung zum 1.1.14 abzusenken.

Möchten auch Sie sich an dieser Aktion beteiligen, laden Sie den unten stehenden Unterschriftenbogen herunter, Unterschreiben Sie selbst, sammeln Sie weitere Unterschriften bei Ihren Nachbarn und Bekannten und senden Sie den Bogen zurück an folgende Adresse:

FDP Frechen
Brunnenallee 41
50226 Frechen

Download der Unterschriftenliste